Seite wählen

News

Aktuelle Nachrichten

Hier erfahrt ihr aktuelle Nachrichten von internationalen, nationalen und regionalen Tischtennis-Ereignissen.

TTBL-Finalisten stehen fest

TTBL-Finalisten stehen fest

Düsseldorf und Saarbrücken erreichen Play-off-Finale

Borussia Düsseldorf und der 1,FC Saarbrücken-TT haben das Play-off-Finale der Herren-Bundesliga (TTBL) erreicht.

Borussia Düsseldorf setzte sich gegen den ASV Grünwettersbach zweimal deutlich mit 3:0 durch. Der 1.FC Saarbrücken-TT und die TTF Liebherr Ochsenhausen lieferten sich dagegen zwei spannende Partien, die Saarbrücken beide Male ganz knapp mit 3:2 für sich entscheiden konnte.

(Beitragsfoto: TTBL) 

Damen-Bundesliga-Hauptrunde abgeschlossen

Damen-Bundesliga-Hauptrunde abgeschlossen

Berlin, Kolbermoor, Langstadt, Schwabhausen, Weil und Böblingen in den Play-offs

Die Hauptrunde der Damen-Bundesliga ist abgeschlossen, die Teilnehmer an den Play-offs stehen nunmehr fest.

In den Play-off-Viertelfinals stehen sich zunächst der TSV Langstadt und der SV Böblingen sowie der TSV Schwabhausen und der ESV Weil gegenüber. Bereits im Play-off-Halbfinale stehen Hauptrundensieger ttc berlin eastside und der Zweite SV DJK Kolbermoor.

(Beitragsfoto: TT-Damen-Bundesliga) 

TTBL-Finalisten stehen fest

TTBL-Hauptrunde abgeschlossen

Düsseldorf, Saarbrücken, Ochsenhausen und Grünwettersbach in den Play-offs

Die Hauptrunde der Herren-Bundesliga (TTBL) ist abgeschlossen, die Teilnehmer an den Play-offs stehen nunmehr fest.

In den Play-off-Halbfinals stehen sich Borussia Düsseldorf und der ASV Grünwettersbach sowie der 1.FC Saarbrücken-TT und die TTF Liebherr Ochsenhausen gegenüber. Auf Grund der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Abbruch der 2.Bundesliga gibt es in dieser Saison keinen Absteiger und auch keinen Aufsteiger.

(Beitragsfoto: TTBL) 

Welt-Olympia-Qualifikationsturnier in Doha

Welt-Olympia-Qualifikationsturnier in Doha

Vier Plätze für die Herren und fünf Plätze für die Damen vergeben

Beim Welt-Olympia-Qualifikationsturnier in Doha wurden vier Einzel-Startplätze bei den Herren und fünf Einzel-Startplätze bei den Damen für die Olympischen Spiele in Tokio vergeben.
Bei den Herren konnten sich Lubomir Jancarik (Tschechien), Bence Majoros (Ungarn, Foto), Wang Yang (Slowakei) und Kirill Skachkov (Russland) einen Startplatz für Tokio sichern, bei den Damen gelang dies Britt Eerland (Niederlande), Linda Bergström (Schweden), Polina Mikhailova (Russland), Yang Xiaoxin (Monaco) und Suthasini Sawettabut (Thailand). Deutsche Spielerinnen und Spieler brauchten nicht an den Start zu gehen, da sich Deutschland durch die European Games 2019 bereits die jeweils beiden Einzel-Startplätze sichern konnte.

(Beitragsfoto: ITTF)

WTT Star Contender in Doha

WTT Star Contender in Doha

Ruwen Filus unterliegt erst im Finale, Damen-Titel erneut für Mima Ito

Beim zweiten World Table Tennis-Turnier in Doha, dem WTT Star Contender, musste sich der sehr stark spielende Defensivkünstler Ruwen Filus erst im Finale geschlagen geben. Er unterlag dem Japaner Tomokazu Harimoto, der im Halbfinale diesmal gegen Vorwochensieger Dimitrij Ovtcharov gewinnen konnte, in sechs Sätzen. Bei den Damen setzte sich erneut Mima Ito aus Japan durch, die im Finale gegen Feng Tianwei aus Singapur mit 4:1 gewann. Die Titel in den Doppel-Wettbewerben holten sich bei den Herren Jeoung Youngsik und Lee Sangsu aus Südkorea und bei den Damen Jeon Jihee und Shin Yubin ebenfalls aus Südkorea, das Mixed gewannen Lin Yun-Ju und Cheng I-Ching aus Taiwan.

(Beitragsfoto: WTT)

WTT Contender in Doha

WTT Contender in Doha

Dimitrij Ovtcharov gewinnt Premiere, Damen-Titel für Mima Ito

Beim ersten World Table Tennis-Turnier der neuen WTT-Turnierserie, dem WTT Contender in Doha, hat Dimitrij Ovtcharov den Einzel-Titel gewonnen. Er setzte sich im Finale mit 4:1 gegen den Taiwanesen Lin Yun-Ju durch. Im Halbfinale hatte Ovtcharov gegen Tomokazu Harimoto aus Japan mit 4:2 Sätzen gewonnen. Bei den Damen setzte sich Mima Ito aus Japan im Finale gegen ihre Landsfrau Hina Hayata mit 4:2 durch. Shan Xiaona hatte das Viertelfinale erreicht und unterlag hier Hayata. Die Titel in den Doppel-Wettbewerben holten sich bei den Herren Cho Daeseong und Lee Sangsu aus Südkorea und bei den Damen Miu Hirano und Kasumi Ishikawa aus Japan, das Mixed gewannen Lin Yun-Ju und Cheng I-Ching aus Taiwan.

(Beitragsfoto: WTT)

WTT-Turnierserie startet in Doha

WTT-Turnierserie startet in Doha

Nach fast einjähriger Pause offener Turniere startet am Sonntag die neue Turnierserie World Table Tennis (WTT) in Doha. Das Contender Turnier beginnt zunächst mit der Qualifikation, am Mittwoch startet dann das Hauptfeld. In der darauffolgenden Woche schließt sich das Star Contender Turnier am gleichen Ort an. Mit dabei sind auch zehn deutsche Spielerinnen und Spieler beim Contender und zwölf beim Star Contender.

Informationen und Auslosungen zum Turnier findet ihr auf der ITTF-Seite und auf der WTT-Homepage. Hierüber sollen auch Live-Bilder zu sehen sein.

Daten der Turniere nun komplett

Daten der Turniere nun komplett

Die Übernahme der Daten aller Turnier von meiner bisherigen Homepage www.tischtennis-infos.de ist nunmehr abgeschlossen. Alle Wettbewerbe verfügen nun über den mir bisher bekannten Datenbestand.

Wenn jemand Ergänzungen oder Berichtigungen von Informationen zu den Wettbewerben hat, kann mir gerne über eine E-Mail an info@tt-wiki.info oder über das Kontaktformular die entsprechende Information zukommen lassen. Ich freue mich über jegliche Ergänzungen oder Korrekturen.

Nun weiterhin viel Spaß auf meinen Seiten!