Seite wählen

DMM Damen 1955/1956

In der Saison 1955/1956 wurde der Deutsche Mannschaftsmeister in einer Endrunde am 27.05.1956 in Hamburg ermittelt.

DEUTSCHER MANNSCHAFTSMEISTER DER DAMEN 1955/1956

SG Eintracht Frankfurt

(Christel BISCHOF, Marianne BLUMENSTEIN, Hilde BUSSMANN, Ellen HENNEMANN, Annemie MANN, Hannelore SCHLAF)

FINALE

SG Eintracht Frankfurt – TTC Blau-Gold Berlin 9:3

Ellen HENNEMANN / Annemie MANN – Christel BUSKE / Edeltraud FELGENDREHER 2:1 (-15,9,20)
Marianne BLUMENSTEIN / Hannelore SCHLAF – Anita HAACKE / Lisa MEIER 0:2 (-13,-20)
Christel BISCHOF – Friedel HUNDERTMARK 2:0 (17,13)
Annemie MANN – Roswitha CIESIELSKI 2:0 (11,8)
Hilde BUSSMANN – Anita HAACKE 1:2 (-14,16,-18)
Hannelore SCHLAF – Lisa MEIER 2:0 (10,5)
Marianne BLUMENSTEIN – Christel BUSKE 1:2 (-10,23,-15)
Ellen HENNEMANN – Edeltraud FELGENDREHER 2:1 (8,-20,10)
Christel BISCHOF – Roswitha CIESIELSKI 2:0 (13,7)
Annemie MANN – Friedel HUNDERTMARK 2:0 (13,12)
Hannelore SCHLAF – Anita HAACKE 2:0 (19,10)
Hilde BUSSMANN – Lisa MEIER 2:0 (16,11)

SPIEL UM PLATZ 3

TTC Rot-Weiß Hamburg – ESG Karlsruhe 9:2

Erika MÜLLER / Annegret THÖLE – Hilde DOSER / Annemarie FUNKE 2:1
Lieselotte HAASE / Marion JAEDTKA – Gisela FERSCHING / Margot GLOEDE 1:2
Christa REHMKE – KELLER 2:0
Marion JAEDTKA – Doris RIED 2:0
Annegret THÖLE – Gisela FERSCHING 2:1
Gisela BATZ – Margot GLOEDE 0:2
Lieselotte HAASE – Hilde DOSER 2:0
Erika MÜLLER – Annemarie FUNKE 2:0
Marion JAEDTKA – KELLER 2:0
Christa REHMKE – Doris RIED 2:0
Annegret THÖLE – Margot GLOEDE 2:1